Hygienebeauftragte/r

 

Rechtliche Grundlage:

Durch gesetzliche Regelungen wie z.B. im Rahmen des Qualitätsmanagements nach §135 a SGB V, oder auch durch die Änderung des Infektionsschutzgesetzes im August 2011 wird gefordert den Stand der medizinischen Wissenschaft (KRINKO-Empfehlungen) sicherzustellen. Dadurch muss auch die KRINKO-Empfehlung "Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen" beachtet werden, die den Einsatz von Hygienebeauftragten in ambulanten und außerklinischen Bereichen empfiehlt.

 

Aufgabe

Hygienebeauftragte werden im Sozial- und Gesundheitswesens spezifisch für den jeweiligen Fachbereich ausgebildet und eingesetzt und dienen dort als erster Ansprechpartner. Die Hygienebeauftragten haben die Aufgabe im Fachbereich den durch Fachpersonal erstellten Hygieneplan umzusetzen und auf dessen Einhaltung zu achten.

 

 

 

 

Kurse

   

Hygienebeauftragte Reinigung- und Hauswirtschaftsdienste

 

Zielgruppe:

- Gebäudereinigung

- Hauswirtschaftsdienste

 

Inhalt:

- Auswahl / Einsatz von Desinfektionsmittel

- Anwendungstechniken der Desinfektion

- Hygieneanforderung an den
   Reinigungs- / Hauswirtschaftsdienst

- Hygieneplan und Dokumentation

- ...

 

Dauer:     45 UE (5 Tage)

 

Kosten:   450,- € (MwSt. befreit)

 

Abschluss:

Hygienebeauftragte/r Reingungs- Hauswirtschaftsdienste gemäß KRINKO-Empfehlung

 

Kurse:

M1-HW118    02.07. - 06.07.2018 
08.30 - 16.45 Uhr / Augsburg

 

 

Hinweis

Der Kurs ist als Modul 1 für den (staatl.) gepr. Desinfektor  anrechenbar.

Der HTW - Lehrgang Hygienebeauftragte/r Reinigung- und Hauswirtschaft wurde von der Regierung von Schwaben als ordnungsgemäße berufliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bestätigt, und somit von der Umsatzsteuer befreit (gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG ) !

 

Hygienebeauftragte im Rettungsdienst / Krankentransport

 

Zielgruppe:

- Rettungssanitäter

- Rettungsassistenten

- Notfallsanitäter

Inhalt:

- Auswahl / Einsatz von Desinfektionsmittel

- Anwendungstechniken der Desinfektion

- Auswahl von PSA

- Hygieneanforderung im Rettungsdienst 

- Infektionstransport

- Hygieneplan und Dokumentation

- ...

 

Dauer:         45 UE (5 Tage)

 

Kosten:       450,- € (MwSt. befreit)

 

Abschluss:

Zertifikat Hygienebeauftragter Rettungsdienst gemäß KRINKO-Empfehlung

 

Kurse:

M1-RD118:  

  • 05.03. - 09.03.2018  
  • 08.30 - 16.45 Uhr / Augsburg 
    - nur noch 2 Plätze frei  - 

 

M1-RD218:  

  • 08.10. - 12.10.2018   
  • 08.30 - 16.45 Uhr / Augsburg

 

Hinweis

Der Kurs ist als Modul 1 für den (staatl.) gepr. Desinfektor anrechenbar.

Der HTW - Lehrgang Hygienebeauftragte/r Rettungsdienst mit min. 40 UE wurden von der Regierung von Schwaben als ordnungsgemäße berufliche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bestätigt, und somit von der Umsatzsteuer befreit (gemäß §4 Nr. 21 a) bb) UStG ) !

 

Hygienebeauftragte für Pflegeeinrichtungen / amb. Pflege

 

Zielgruppe:

- examinierte Pflegekräfte

 

 

Inhalt:

- Auswahl / Einsatz von Desinfektionsmittel

- Anwendungstechniken der Desinfektion

- Auswahl von PSA

- Hygieneanforderung in der Pflege

- Infektiöse Bewohner / Patienten

- Hygieneplan und Dokumentation

- ...

 

Dauer:     40 UE (5 Tage)

 

Kosten:    450,- € (zzgl. MwSt.)

 

Abschluss:

Zertifikat Hygienebeauftragte für Pflegeeinrichtungen gemäß KRINKO-Empfehlung

 

Kurse:

 

M1-PF118:  23.04. - 27.04.2018 bfz Augsburg - Info hier 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HTW - Hygieneakademie Augsburg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt